Schachfreunde Hörden 1954 e.V.
Schachfreunde Hörden 1954 e.V.

Jugend

Jugend ganz vorne dabei

 

Nachwuchsarbeit  nimmt bei den Schachfreunden Hörden  seit Jahrzehnten einen breiten Raum ein. Dem Verein war es schon immer ein Herzensanliegen, Kinder und Jugendliche an den Schachsport heranzuführen.

 

Die gegenwärtige  Jugendarbeit ruht auf drei Säulen:

 

1.  Vereinstraining mit   Nikolaus  Sentef und Frühe/Kramer

2.  Kooperation mit der Grundschule Hörden

3.  Schachschnuppern im Kindergarten  Hörden

 

Die Schachfreunde legen großen Wert darauf, Kinder und Jugendliche  in die aktiven Mannschaften zu integrieren, um die Spielstärke anzuheben und das Miteinander von Alt und Jung zu fördern.

 

Die herausragenden Erfolge der Jugendarbeit waren:

 

80er Jahre:  Dreimal  Badischer Jugendmannschaftmeister und Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften  in Berlin.

 

90er  und 2000er  Jahre:  Mehrfache Schüler-und Jugendmannschaftstitel  im Bezirk Mittelbaden.

 

 2001:  Nordbadischer Grundschul-Mannschaftmeisterschaft  und Teilnahme am deutschen Finale.

 

2011: Julia Bochis, die für die OSG Baden-Baden startet und in Hörden  das Schachspiel erlernt hat, wird deutsche Jugendmeisterin. 2009 hat sie auch an den Jugend-Europameisterschaften teilgenommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SF Hörden